Über uns

Gruppenfoto_Sommerfest_2015

Wie alles begann:

Nach dem Rosenmontagszug 2009 traf sich wieder eine Gruppe Lohauserinnen und Lohauser in der Gaststätte Stubs am Flughafen. Nach der traditionellen Würdigung der prächtigen Rosenmontagswagen kehrte auch wieder Ernüchterung darüber ein, dass in vielen anderen Stadtteilen auch Stadtteilkarneval gefeiert wird, in unserem schönen Lohausen aber nicht.

Gut, da gibt es die katholischen Frauen, die jährlich eine Karnevalssitzung veranstalten und die Jugendleiter der Pfarrgemeinde Heilige Familie organisieren auch mal in Stockum, mal in Lohausen – ein Kinderkarnevalsfest.

Den typischen Straßenkarneval gibt es aber hier nicht. Das sollte nicht so bleiben, waren wir uns einig und so wurde am 16.05.2009 die Karnevalsgesellschaft Närrische Lohauser gegründet, dem Karnevalsverein in dem Dorf mit Herz.

Was man gemeinsam erreichte:

In der Session 2009/2010 veranstaltete die KG Närrische Lohauser erstmals ein Biwak mit eigenem Veedelszoch durch Lohausen. Die KGNL ist ein durch und durch junger Karnevalsverein, was sich auch an der Altersstruktur seiner Mitglieder ablesen lässt. KGNL Präsidentin Marion Just und die drei weiteren Vorstandsmitglieder werden auch in diesem Jahr den jungen Verein erfolgreich durch die Session führen.

Bereits zur Session 2010/2011 wurde die KGNL unter der Vereins-Nummer 111 als korrespondierendes Mitglied in das Comitee Düsseldorfer Carneval aufgenommen und ist seit der Session 2013/14 vollwertiges Mitglied im CC. In der Session 2010/11 gab es auch erstmalig ein Kinderprinzenpaar (Prinz Lennart I. & Venetia Georgina), welches die Botschafter der KGNL Jugend an alle jungen Karnevalisten sind.

Unsere Aktivitäten begrenzen sich aber nicht nur auf das Winterbrauchtum. Sommerparty, Grillabende, EM/WM Rudelgucken, Teilnahme am närrischen Sommerfest, Parkfest oder dem Schützenumzug in Lohausen – wo immer möglich starten wir Aktivitäten.

Nach etlichen Versuchen ist es inzwischen auch gelungen mit Hilfe des Flughafens ein Grundstück für den Wagenbau, inkl. Zeltaufbau, als Basis für die zukünftigen Arbeiten neben der Session zu nutzen.

Wo man hin möchte:

Unser oberstes Ziel ist es dem Karneval in Lohausen ein Gesicht zu geben und die treibende Kraft hinter dem Thema Karneval im Veedel zu sein. Nun aber herzlich Willkommen Stadtteil Lohausen, welchen man nicht mehr verlassen möchte! Mit dem Motto: „Wat dem ene sin Mostert, is dem angere sin Chili “ werden wir bestimmt so manche unvergessliche Stunde erleben. Die Session begann für uns natürlich am 11.11.2015 beim offiziellen Hoppeditz Erwachen des Comitee Düsseldorfer Karneval auf dem Rathausplatz.